Team

Markus Münch

Senior Consultant, Geschäftsführer, Mitinhaber

Nach 12 Jahren Schuldienst als Primarlehrer bildete sich Markus Münch zum Multimedia-Entwickler weiter und arbeitete als Dozent und Projektleiter für Digicomp und Open Connect, wo er E-Learning- und Web-Projekte betreute. 2001 erfolgte die Gründung der eigenen Firma Lernzeit-Media, die 2003 von Crealogix übernommen wurde. Bei Crealogix wirkte Markus Münch zunächst als Projektleiter und stellvertretender Abteilungsleiter, vom Sommer 2008 bis Frühling 2015 war er Leiter E-Learning und Mitglied der Geschäftsleitung. Anschliessend erfolgte die Gründung von Learning Matters.
Nebst Beratungsmandaten und Projektleitungen verantwortet Markus Münch bei Learning Matters den Technologiebereich und die Geschäftsführung.
Out of Office: Reist fürs Leben gern rund um den Globus und liebt die Schweizer Berge. Vater einer Tochter und eines Sohnes im Teenager-Alter.

Dr. René Oberholzer

Konzepter, Autor und Projektleiter

Nach einer Erstausbildung als Primarlehrer und mehreren Berufsjahren im Sozialbereich entschloss sich René Oberholzer zu einem Studium mit Schwerpunkt Allgemeine Psychologie an der Universität Zürich, das er mit einer Dissertation über E-Learning abschloss. Von 2007 bis 2016 arbeitete er bei Crealogix als Autor und Projektleiter. In diesen Rollen betreute er beispielsweise den Digitalteil des Lehrmittels "BankingToday" für Bankfachlernende und das E-Learning-Angebot über Organtransplantation von Swisstransplant.
René Oberholzers Arbeitsgebiet bei Learning Matters ist die mediendidaktische Konzeption von Lernmedien, die Erstellung von Drehbüchern zu mannigfaltigen Themen sowie die Leitung von Projekten.
Out of Office: Berge, Klettern und als Ex-Privatpilot eine Begeisterung für fast alles, was fliegt.

Yasmin König

Multimedia-Produzentin

Nach der Erstausbildung zur Mediamatikerin mit Berufsmatura arbeitete Yasmin König zwei Jahre bei Swiss Re im Digital Learning Support, wo sie erste Erfahrungen mit Web-based Trainings, Lernplattformen und Learning Nuggets sammelte. Anschliessend entschied sie sich für ein Studium an der Hochschule Luzern, das sie 2017 mit dem Bachelor of Arts als Illustratorin abschloss. Yasmin König kennt sich nicht nur mit Zeichenstift und Pastellfarben aus, sondern auch mit digitalen Medien in allen Formaten.
Yasmin Königs Arbeitsalltag bei Learning Matters besteht aus der Realisation von Multimedia-Produktionen sowie der Umsetzung und visuellen Gestaltung von Lernmedien.
Out of Office: Im Theater und bei Kunstkollektiven tätig, betreibt Aquaristik und fährt gern ihr Velo im Sihltal aus.

Cyrill Locher

Mitgründer, Mitinhaber

Seit dem Abschluss seines Studiums an der Universität Zürich (Master of Arts/lic. phil. I) war Cyrill Locher im Bereich der Aus- und Weiterbildung tätig, vornehmlich als Autor, Projektleiter und Berater. Erste digitale Lernmedien realisierte er bereits in den frühen 1990-er Jahren. Von 2001 bis 2008 baute er bei Crealogix den E-Learning-Bereich auf und war Mitglied der Geschäftsleitung. Nach einem Sabbatical mit Abschluss eines Management-Nachdiplomstudiums an der ZHAW machte er sich Ende 2008 als Berater und Projektleiter selbständig und betreute verschiedene grössere Projekte, unter anderem bei Credit Suisse und Roche. Von 2015 bis April 2019 war Cyrill Locher als Mitgründer und Co-Geschäftsführer am Aufbau von Learning Matters massgeblich beteiligt und leitete verschiedene Projekte für Key Accounts.
Im Mai 2019 übernahm er eine neue Herausforderung im Tourismus-Management seiner Wahlheimat Prättigau im Kanton Graubünden.